40 Jahre Diakonieverein Krumbach

Jongleure des Diakonievereins Krumbach lernen neue Tricks

„Ist das Kunst oder kann man das werfen?“ Unter diesem Motto stand das Münchner Jongliertreffen, die 4. Münchner Convention – ART CON. Rund 300 Jongleure aus nah und fern trafen sich dort um sich auszutauschen und neue Tricks und Würfe zu lernen.

Auch einige Akteure der „JuggleKRU“ des Diakonievereins Krumbach aus dem Projekt „Starke Kids“ sind der Münchner Einladung gefolgt und nahmen viele Anregungen und neue Jongliermuster mit nach Hause. Gemeinsam wurde ein Wochenende lang geübt, an Workshops teilgenommen und neue Anregungen zur Choreographie geholt. Die Gruppe aus Krumbach übte den ein oder anderen neuen Bälle Trick, warf Diabolos und probierte neue Passingmuster mit Keulen oder Ringen aus. In den Pausen wurde mit den anderen Jongleuren aus dem In- und Ausland Fachwissen ausgetauscht. Ein Highlight war sicherlich, dass unter den Teilnehmern die bekannte österreichische Jongliergruppe „Jonglissimo“ war. Die vier Profis gaben anderen Teilnehmern Hilfestellungen und leiteten Workshops. Ihr Auftritt auf einer der Shows begeisterte und motivierte alle Teilnehmer. Jonglissimo war bereits bei der Fernsehsendung „Das Supertalent“ erfolgreich, hält etliche Weltrekorde und konnte mehrmals die Jonglage WM gewinnen.

Mehr Informationen unter Videos aus der Arbeit der Krumbacher „JuggleKru“ unter: www.diakonie-krumbach-schwaben.de unter dem Projekt „Starke Kids“

Hier finden Sie uns

Rufen Sie einfach an unter

08282 8983-14

oder nutzen Sie unser Kontaktformular (siehe unter Kontakt)

Kontakt

Diakonieverein Krumbach e.V.

Jochnerstr. 23

86381 Krumbach (Schwaben)

Bankverbindung:

DE10 7205 1840 0380 1802 08

Sparkasse Günzburg-Krumbach

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diakonieverein Krumbach e.V.